segmenta

  • Mit einem Team von 40 Kommunikationsexperten betreuen wir als inhabergeführte Agentur zahlreiche deutsche und internationale Kunden aus den Bereichen Food & Beverages, Technology, Living & Lifestyle sowie Medien & Kultur. Zu unseren Kernkompetenzen zählen Brand und Corporate Communications, klassische PR sowie Digital- und Social Media-Beratung.
  • In einer multivernetzten Welt ist es für Unternehmen und ihre Marken eine andauernde Herausforderung, wahrgenommen zu werden. Deshalb entwickeln wir für unsere Kunden intelligente Strategien und starke Geschichten, um sie, ihre Produkte und Dienstleistungen, bei den Menschen ins Gespräch zu bringen. Schließlich gilt es für die Kommunikation von Unternehmen, Verbänden und anderen Institutionen mehr denn je, vertrauensvolle Beziehungen aufzubauen. Mit Leidenschaft unterstützen wir unsere Kunden dabei, die Reputation und Glaubwürdigkeit ihres Unternehmens sowie ihrer Marken langfristig zu stärken und zu manifestieren. segmenta ist Mitglied der GPRA, dem Unternehmensverband der führenden Kommunikationsagenturen in Deutschland.

Kompetenzen

strategies stories synergies

BRAND COMMUNICATIONS

Wir stärken die Relevanz und Attraktivität von Marken – mit strategischem Blick und kreativer Kommunikation

  • Markenpositionierung und Markenführung
  • Public Relations
  • Social Media
  • Integrierte Kampagnen

CORPORATE COMMUNICATIONS

Wir verstehen die DNA von Unternehmen und vermitteln sie internen und externen Stakeholdern

  • Reputationsmanagement
  • Media Relations
  • Change Kommunikation
  • Krisenkommunikation

DIGITAL / SOCIAL MEDIA

Wir entwickeln und realisieren relevante Online-Strategien und verantworten die Digitalkanäle für Marken und Unternehmen

  • Content Management
  • Community Management
  • Blogger Relations / Influencer Relations
  • Realisierung von Websites, Blogs und mobilen Applikationen
  • Media-Monitoring und Evaluation

KAMPAGNE

Wir erzeugen mit integrierten Kommunikationskampagnen Aufmerksamkeit für die Botschaften unserer Kunden

  • Kreation und Konzeption
  • Entwicklung und Aufbau von Plattformen /
  • Programmatik / Leitmotiv
  • Agenda Setting
  • Event

Ausgewählte Cases

Ausgangslage

Ausgangslage

Bei den Schwartauer Werken dreht sich seit Beginn der Unternehmensgeschichte alles um die Frucht. In seiner Wertschöpfungskette übernimmt der führende Hersteller von Konfitüren und Müsliriegeln in allen Bereichen Verantwortung – vom Feld bis ins Glas. Diese Verantwortung sollte 2014 auf den Ursprung der Früchte ausgedehnt werden. Hier spielt die Biene eine wichtige Rolle: Das fleißige Tier leistet einen unschätzbaren Beitrag zum Fruchtertrag, ist jedoch weltweit durch unterschiedliche Faktoren bedroht. Die gemeinsam mit den Schwartauer Werken entwickelte Initiative bee careful nimmt diese bedrohliche Entwicklung ernst und schafft gezielt Maßnahmen zur Förderung der Bienengesundheit. Denn: ohne Bienen keine Früchte – ohne Früchte keine Konfitüre.

Aufgabe

Aufgabe

Im Jahr 2015 sollten die Ziele der Initiative bee careful nachhaltig kommunikativ unterstützt werden. Mit geringem Budget galt es, möglichst viele Menschen über die Biene zu informieren und darüber hinaus, die erreichten Menschen zu einem direkten Beitrag zur Bienengesundheit zu aktivieren. Die Herausforderung bestand darin, ein bislang wenig beachtetes Thema auf die persönliche Agenda der Zielgruppe zu heben. segmenta entwickelte zu diesem Zweck die Kampagne #Bienenhelfer, die Online- und PoS-Kommunikation inhaltlich, zeitlich und visuell nahtlos integrierte.

Idee und Umsetzung 1/2

Mit dem Motto „Du brauchst DIE BIENE braucht dich“ gaben wir der Kampagne einen involvierenden Charakter und etablierten mit dem Bienenhelfer ein verbindendes Element über alle Maßnahmen. Auf der zentralen Kampagnen-Microsite übersetzten wir das komplexe Thema in ein informatives Animationsvideo. Mit dem unterhaltsamen „Gelbe-Daumen-Test“ fanden die Besucher zudem heraus, welcher Bienenhelfer-Typ sie sind: potentieller Imker, Gartenfreund oder Bienenbotschafter. Überzeugte konnten sich für eine der 100 Imkerausbildungen bewerben und direkt alltagstaugliche Tipps zum Bienenschutz erhalten.
Idee und Umsetzung 2/2

Idee und Umsetzung 2/2

Was es bedeutet, eine Imkerausbildung zu absolvieren, zeigte die von bee careful unterstützte Clara Moring (@tastesheriff). Die reichweitenstarke Bloggerin schrieb in einer Exklusiv-Serie auf ihrem Blog und in einer Kolumne auf bee-careful.de über ihre Erlebnisse an der Imkerschule und motivierte ihre Leser, auch zu Bienenhelfern zu werden. Weitere Blogger unterstützten die Kampagne und pushten einen Instagram-Contest, bei dem die Fotografin des Gewinnerbilds eine bienenfreundliche Umgestaltung ihres Gartens gewinnen konnte.
Ergebnis

Ergebnis

Über die eigene Plattform, Social Media und per Blogger-Kooperationen konnten über 1,2 Millionen direkte Kontakte hergestellt werden - die millionenfachen weiteren Kontakte mit dem Produkt Schwartau Samt „Bienenhelfer" am PoS sind hier noch nicht berücksichtigt. Darüber hinaus wurde der Traffic auf bee-careful.de deutlich gesteigert und insgesamt bewarben sich 1.100 Menschen für eine Ausbildung zum Nachwuchsimker. Mit der Kampagne „Bienenhelfer“ und der Initiative bee careful nehmen die Schwartauer Werke damit nachhaltigen Einfluss auf die Bienengesundheit.

Die Kampagne „Bienenhelfer“ wurde im Juni 2016 mit dem Deutschen Preis für Onlinekommunikation in der Kategorie „Corporate Responsibility“ ausgezeichnet.

Ausgangslage

Ausgangslage

Dole Europe ist der europäische Geschäftsbereich von Dole Foods, einem der weltweit größten Anbieter von frischem Obst und Gemüse. Mit der Nachhaltigkeitskampagne „Dole Earth“ hat Dole in den vergangenen Jahren ein Zeichen im Markt gesetzt, dem eine innovative Verbraucherkampagne folgen sollte.
Aufgabe

Aufgabe

Ziel der Verbraucherkampagne ist, das Bewusstsein für die Fruchtexpertise des Unternehmens und die Wirkung von Obst auf einen gesunden Lebensstil zu schärfen. Dole soll als glaubhafter und relevanter Absender und Vertreter dieser Themen etabliert und langfristig im Bewusstsein der Verbraucher verankert werden.
Idee und Umsetzung – Online-Plattform

Idee und Umsetzung – Online-Plattform

Unter dem Motto „My Energy“ entwickelte segmenta eine Content Marketing Kampagne und setzt sie als Lead Agentur um. Zentrales Element der Kampagne  ist der „Energy-Code“, der für die Kernaspekte gesunde Ernährung, Bewegung und eine individuelle Herzensangelegenheit steht. Ein wichtiger Baustein der Kampagne ist die dazu von segmenta konzipierte „My Energy“ Content-Plattform, die in die Dole Website integriert wurde. Alle Kommunikationsaktivitäten werden auf den neu implementierten Unternehmensblog und die Dole Facebook Fanpage verlängert. Segmenta verantwortet die strategische Planung, Redaktion und das Communitymanagement für Blog und Facebook.
Idee und Umsetzung – Blogger Event

Idee und Umsetzung – Blogger Event

Für zusätzliche hohe Präsenz in der Zielgruppe initiierte segmenta ein Blogger-Event – den Dole Energy-Day – mit Bloggerinnen aus den Bereichen Ernährung, Fitness und Lifestyle. Eine Energy-Experten-Crew sorgte für die unterhaltsame Vermittlung vielfältiger Fachthemen. Die Teilnehmerinnen verarbeiteten das Erlernte in individuellen Blogartikeln, die auf die Dole Webseite verlinken.
Ergebnis

Ergebnis

Bereits nach kurzer Zeit ließ sich ein positiver Trend bei den Zugriffen auf die Dole Website erkennen. Die Zahl der Facebook Fans steigt kontinuierlich und konnte innerhalb von 6 Monaten um 130% gesteigert werden. Dass die Kampagneninhalte von „My Energy“ die Zielgruppe interessieren und inspirieren, zeigen unter anderem auch viel kommentierten Blogbeiträge zum Dole Energy-Day. Die ursprünglich auf ein Jahr begrenzte Kampagne wird auch 2016 weitergeführt.
Ausgangslage

Ausgangslage

Die englische Manufaktur Farrow & Ball produziert hochwertige Farben und Tapeten in traditioneller Handwerkskunst und bietet mit ihren Kollektionen vielfältige Inspirationen für Raum- und Farbkonzepte. Seit 2011 ist Farrow & Ball auch mit Showrooms in Deutschland vertreten.
Aufgabe

Aufgabe

segmenta ist seit 2011 für die Bekanntmachung der Marke in Deutschland verantwortlich und betreut die Media Relations, Social Media und Blogger Relations sowie die Sponsoringaktivitäten von Farrow & Ball. Zudem zeichnet die Agentur für die Realisierung der Preview Events zu den Showroom Openings und die regionale Unterstützung der Showrooms im Rahmen von Medienarbeit und Promotions verantwortlich.
Idee und Umsetzung – Pressearbeit

Idee und Umsetzung – Pressearbeit

Deutschlands Wände sind traditionell weiß – segmenta gibt im Rahmen der Kommunikationsmaßnahmen vielfache Anregungen für den Einsatz von Farben und Tapeten für die kaufkräftige und dekorationsinteressierte Zielgruppe. Die Agentur realisiert Kollektions- und Produktvorstellungen in der hochwertigen Living- und Lifestylepresse sowie Unternehmensportraits und Interviews auf Basis von Pressereisen zum Manufaktursitz in Dorset. In Kooperation mit Redaktionen und Bloggern initiiert und begleitet die Agentur redaktionelle Dekorationsstrecken und DIY Projekte mit Content und Produktsamples.
Idee und Umsetzung – Events

Idee und Umsetzung – Events

Im Rahmen von Showroom Events wie z. B. Workshops für Redakteure, Blogger und auch Konsumenten wird umfassendes Know How zur  Wandgestaltung vermittelt. Showroom Events mit medialer Flankierung wie zum Beispiel die “Days of Colour” und Ausstellungen in Kooperation mit Künstlern sorgen für besondere Markenerlebnisse.
Ergebnis

Ergebnis

In 2014 realisierte die Agentur 300 Veröffentlichungen in den führenden Living- und Lifestyletiteln sowie auf Online-Plattformen und Interior-Blogs. Darunter zahlreiche umfassende Themenstrecken zu den Farrow & Ball Kollektionen und der Farbexpertise der Manufaktur. Innerhalb eines Jahres baute die Agentur eine interaktionsstarke deutsche Facebook Community von 21.000 Fans auf. Die Eröffnung des dritten deutschen Showrooms in München wurde mit 300 Gästen gefeiert und medial aufmerksamkeitsstark begleitet.
Ausgangslage

Ausgangslage

Die BSH Hausgeräte GmbH gehört zu den weltweit führenden Unternehmen der Hausgerätebranche und ist der größte Hausgerätehersteller Europas. Der Produktbereich Consumer Products umfasst die Kleingeräte vom Kaffeevollautomaten über die Küchenmaschine bis hin zum Staubsauger.

Als Lead Agentur verantwortet segmenta die Marken- und Produkt-Kommunikation für den Bereich Consumer Products der Marken Bosch und Siemens. Ziel der Kommunikationsmaßnahmen ist die Steigerung der Markenbekanntheit und die Positionierung als Experte in den einzelnen Produktkategorien sowie die kommunikative Begleitung von Produktneueinführungen.
Idee und Umsetzung

Idee und Umsetzung

Im Rahmen der B2B Kommunikation betreut segmenta die Fachpressemedien und die mediale Begleitung von Events und Messen. Im Rahmen der Endverbraucherkommunikation betreut segmenta die Media und Blogger Relations und entwickelt Maßnahmen, die die Marken- und Produktwelten erlebbar machen wie individuelle Medienkooperationen, Presse-Events und Word-of-Mouth-Kampagnen. Im digitalen Bereich unterstützt segmenta Content Entwicklung und Monitoring.
Ergebnis

Ergebnis

Gesteigerte Wahrnehmung von Bosch und Siemens im Bereich der Consumer Products und gelungene Positionierung als Spezialisten in den verschiedenen Produktbereichen. In 2014 Realisierung von 500 Veröffentlichungen mit einer Reichweite von 200 Mio. Kontakten.
Ausgangslage

Ausgangslage

Seit jeher sind die Schwartauer Werke auf die Herstellung von Fruchtprodukte spezialisiert. Markenartikel aus dem Hause Schwartau nehmen führende Marktpositionen ein. Vor dem Hintergrund einer sich verändernden Lebensmittelbranche und neuen Anforderungen an eine dialogorientierte Endverbraucher-Kommunikation stellte man sich jedoch die Frage: Was müssen wir tun, um uns als etablierter Marken-Hersteller auch in Zukunft noch das Vertrauen unserer Verbraucher zu sichern?
Aufgabe

Aufgabe

Auf Basis der kommunikativen Plattform „Schwartau. Echt gut gemacht“ sollte die Marke mit neuer Relevanz aufgeladen werden. Es galt, die strategischen Weichenstellungen für den Launch eines neuen Unternehmens- und Markenauftritts sowie für eine moderne und transparente Kommunikation zu stellen. Gleichzeitig sollten alle Mitarbeiter informiert und am Prozess beteiligt sein und für den neuen Spirit im Unternehmen begeistert werden.
Idee und Umsetzung - Leitbild

Idee und Umsetzung - Leitbild

Mit der Formulierung des neuen Leitbildes auf Basis von „Echt gut gemacht.“ schaffte man in der Startphase des Projekts einen wichtigen Ankerpunkt für interne und externe Interessengruppen. Mithilfe einer interaktiven internen Auftaktveranstaltung und weiteren Maßnahmen wie z. B. die erstmalige Veröffentlichung einer Unternehmensbroschüre vermittelte man den Mitarbeitern das neue Leitbild nachhaltig.
Idee und Umsetzung - Relaunch

Idee und Umsetzung - Relaunch

Im Sinne der Aufgabenstellung trat mit dem Relaunch nicht mehr nur die Marke, sondern auch das Unternehmen erstmalig als Kommunikationsakteur aktiv in Richtung Markt und Verbraucher auf. Segmenta zeichnet für die Strategie, Umsetzung und Evaluation der thematisch fokussierten Kommunikations- und Dialogmaßnahmen in Corporate PR (Medienarbeit) und Social Media (Facebook, Twitter und Corporate Blog) verantwortlich.
Ergebnis

Ergebnis

Auf Basis des Unternehmensleitbildes gab man sowohl in der internen als auch in der externen Kommunikation Orientierung und Inspiration. Die darauf basierende Strategieentwicklung ermöglichte es den Schwartauer Werken, Unternehmens- Marken- und Produktthemen unter einem kommunikativen Dach wirkungsvoll zu kommunizieren. Innerhalb kurzer Zeit konnten die ersten Erfolge in den neuen etablierten Kommunikationsfeldern Corporate PR und Social Media erzielt werden – auf Facebook erreichte man beispielsweise in nur zehn Monaten 100.000 Fans.
Aufgabe

Aufgabe

Bordeaux Wein ist weltweit ein Synonym für exzellente aber teure Rotweine. Aufgabe der seit 2009 laufenden Kommunikationskampagne ist es, das Image von Bordeaux zu modernisieren und die Weinvielfalt aufzuzeigen. Der Fokus liegt auf einer Auswahl von Weinen im Preissegment 5-29 EUR.
Idee und Umsetzung - PR

Idee und Umsetzung - PR

Der Ansatz der integrierten Kampagne: Entdecken und Erleben persönlicher Bordeaux Momente statt Vermittlung von theoretischem Weinwissen. Über Pressereisen und Wine Tastings gewinnen wir Journalisten und Blogger als potentielle Botschafter und forcieren das Storytelling rund um das Anbaugebiet Bordeaux. Vom Blick hinter die Chateau-Kulissen bis hin zum perfekten Foodpairing.
Idee und Umsetzung - Events

Idee und Umsetzung - Events

Im Rahmen von Barcamps werden die Weine lebensnah an relevante Multiplikatoren kommuniziert. Die Eventreihe „Apéros Bordeaux“ lädt Genießer ein, Bordeaux in lockerer Feierabend-Atmosphäre zu erleben und zu verkosten.
Idee und Umsetzung - Social Media

Idee und Umsetzung - Social Media

Alle Aktionen werden auf den von segmenta implementierten und betreuten Social Media Plattformen (Blog, Facebook, Twitter, Instagram) verlängert. Und damit Synergien zwischen klassischer PR, digitalen Kampagnen und Events erzeugt.
Ergebnis

Ergebnis

Durch gezielte deutsche Kommunikationsmaßnahmen ist es gelungen, im internationalen Ranking nach China den deutschen Markt als zweitwichtigsten zurückzuerobern.

News

Dynamisches Wachstum

segmenta übernimmt Heine PR

Die Kommunikationsagentur segmenta communications GmbH hat mit Wirkung zum 1. Januar 2017 die Hamburger PR-Agentur Heine GmbH vollständig übernommen. Mit dem Kauf stärkt die inhabergeführte Kommunikationsagentur ihre Kompetenz in klassischer Media Relations und erweitert gleichzeitig ihre Branchenschwerpunkte – Food & Beverages sowie Living & Lifestyle – um die Bereiche Technology sowie Medien & Kultur.

„Eines unserer grundlegenden Ziele ist es seit jeher, unseren Kunden bei sämtlichen kommunikativen Aufgabenstellungen als kompetenter Partner zur Seite zu stehen. Unsere Kunden profitieren von einem integrativen Gesamtkonzept, getrieben von Content und digitalen Entwicklungen, das nur ein Ziel verfolgt: sie und ihre Produkte ins Gespräch zu bringen,“ so Inhaber und Geschäftsführer Nico Ziegler. Eine Strategie mit großem Erfolg: „In den vergangenen Jahren haben wir zahlreiche und in ihren Märkten führende Marken erfolgreich von uns überzeugen können. Mit dem Zuwachs der Heine PR verstärken wir unsere Teams um Kommunikationsexperten, die es ebenso beispielhaft wie wir verstehen, die Themen und Botschaften ihrer Kunden intensiv zu durchdringen und in innovative, kreative Kommunikationsideen zu übersetzen“, so Ziegler weiter.

segmenta communications setzt mit der Übernahme den Wachstumskurs der letzten Jahre konsequent fort. Das über 40 Mitarbeiter starke GPRA-Mitglied konnte zum dritten Mal in Folge das jährliche Honorarvolumen um über 20 Prozent steigern und im Jahr 2016 zahlreiche Neukunden dazugewinnen. Zu den Neuzugängen zählen neben Iglo und DS Produkte (bekannt aus der VOX-Show „Die Höhle der Löwen“) sowie der Initiative „Textile Räume“ auch die Ostfriesische Tee Gesellschaft mit den Marken Meßmer und Milford. Zusätzlich hat die Agentur mit Sitz in Hamburg-Ottensen im vergangenen Jahr ein hochkarätiges Event, die Berlin Food Week, erfolgreich unterstüzt. Für die Digitalkampagne „bee careful – Bienenhelfer“, eine Nachhaltigkeitsinitiative der Schwartauer Werke, wurde segmenta communications 2016 mit dem Deutschen Preis für Onlinekommunikation (DPOK) und dem PR Report Award ausgezeichnet.

Die vollständig übernommene Heine PR wurde 2002 von Nina Heine gegründet, die sich zukünftig neuen Projekten widmen möchte und bereits aus der Geschäftsführung ausgeschieden ist. Sie bleibt segmenta communications aber für die Ausbildung junger Talente erhalten: „Ich sehe Bedarf, Berufseinsteiger verstärkt zu fördern und freue mich sehr, mich dafür bei segmenta einbringen und die Ausbildung der jungen Kollegen mit gestalten und vorantreiben zu können“, so Heine.

Heine PR betreut seit vielen Jahren Medienmarken, darunter die Kommunikation für Projekte und Veranstaltungen der Radioprogramme N-JOY, NDR Kultur, NDR Info sowie des Bereichs NDR Orchester, Chor & Konzerte mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester. Darüberhinaus unterstützt das Team die Kommunikationsabteilung von Facebook und Instagram im deutschsprachigen Raum fortlaufend in der Produkt- und Unternehmens-PR.

Zur Pressemitteilung (PDF)

Auf dem Siegertreppchen - Die Informationskampagne „Bienenhelfer“ überzeugt

Doppelte Auszeichnung für die Informationskampagne „Bienenhelfer“

Von fleißigen Bienchen – für fleißige Bienchen: Die von segmenta communications für die Schwartauer Werke entwickelte Informationskampagne „Bienenhelfer“ überzeugte 2016 gleich zweifach und wurde sowohl mit dem PR Report Award als auch mit dem Deutschen Preis für Onlinekommunikation ausgezeichnet.

 Gemeinsam mit dem deutschen Bienenexperten Prof. Dr. Jürgen Tautz, Gründer von HOBOS – HOneyBee Online Studies – der Universität Würzburg, haben die Schwartauer Werke im Jahr 2014 die Nachhaltigkeitsinitiative bee careful ins Leben gerufen. Ein Engagement zum Schutz der Bienengesundheit und Erhalt der Fruchtvielfalt, das segmenta bei der Initiierung sowie Etablierung federführend unterstützt hat. Unter dem Motto „Du brauchst DIE BIENE braucht Dich!“ macht die im Rahmen von bee careful entwickelte Bienenhelferkampagne auf die bedrohte Situation des fleißigen Tieres aufmerksam. Mit großem Erfolg: Via Produkt/PoS, Microsite, Social Media und Blogger-Kooperationen gelang es, ein bislang wenig beachtetes Thema auf die persönliche Agenda der Verbraucher zu heben und aktive Helfer für die Bienengesundheit zu mobilisieren.

Eine erfolgreiche Bienenhelferkampagne, die gleich zwei unabhängige Jurys, zusammengesetzt aus namhaften Kommunikationsprofis, überzeugte: Im November 2016 wurde die Kampagne mit der Auszeichnung des vom Magazin PR Report initiierten gleichnamigen Awards hervorgehoben und im Juni desselben Jahres mit dem Deutschen Preis für Onlinekommunikation, verliehen vom Fachmagazin pressesprecher. Zwei renommierte Awards, die jährlich verliehen werden an die Macher von Kampagnen und Projekten aus den Segmenten der klassischen PR-Arbeit bzw. der Onlinekommunikation.

Kürzlich wurde die Kampagne für den Internationalen Deutschen PR-Preis der DPRG 2017 nominiert.

segmenta communications gewinnt iglo als Neukunden im Food-Bereich

Zuwachs im Food-Bereich: segmenta angelt sich iglo

Seit Ende 2016 übernimmt segmenta die Kommunikationsaktivitäten für iglo Deutschland und verantwortet als PR-Lead die Umsetzung der Marken- und Produktkommunikation. Damit schafft es die Agentur erneut, einen Marktführer im Food-Segment für sich zu gewinnen.

Herausforderung und Gunst zugleich: iglo hat viel zu erzählen. Von reinen Produktneueinführungen rund um Käpt’n iglo und den legendären Blubb über authentische Landwirte aus dem Münsterland, bis hin zur größten Tiefkühlfischfabrik der Welt in Bremerhaven – die Themen sind vielfältig, spannend und relevant.

segmenta verantwortet die Kommunikation dieser Themen im deutschen Markt und sorgt für die mediale Aufmerksamkeit, indem rund um die Botschaften relevante Storys kreiert und diese zielgruppengerecht erzählt werden.

Mit einem laufenden Pressebüro, überraschenden PR-Aktionen, Influencer-Kooperationen, Blick hinter die Kulissen oder auch neu interpretierten Rezepten gelingt es segmenta, die iglo Geschichten und Produkte immer wieder spannend und relevant in den Medien zu platzieren.

 

Über iglo

iglo ist seit 1959 im deutschen Tiefkühlsegment tätig und Marktführer in den Bereichen Gemüse und Fisch. Neben den Klassikern „Blubb Spinat“ und „Käpt’n iglos Fischstäbchen“ gehören eine Vielzahl an (Roh-) Gemüseprodukten und verschiedene Seafood Produkte zum Angebot. iglo entwickelt regelmäßig neue Angebote, die den zunehmend ausdifferenzierteren Bedürfnissen der Kunden entsprechen: von Single-gerechten Portionen über laktosefreie bis hin zu veganen Varianten. Die Produkte entsprechen höchsten Qualitätsstandards, werden auf nachhaltige und sozialverträgliche Weise hergestellt und ernte- bzw. fangfrisch tiefgefroren und sind damit nicht nur lecker und einfach zubereitet, sondern reich an Nährwerten.

segmenta kommuniziert für DS Produkte

Aus der Löwenhöhle: segmenta übernimmt Kommunikation für DS Produkte

Die dritte Staffel der erfolgreichen VOX-Show „Die Höhle der Löwen“, bei der es mehr Deals als je zuvor gab, sorgte für echte Rekordquoten! Als neuer Löwe etablierte sich Ralf Dümmel, der eine große Anzahl von Deals an Land ziehen konnte. Toll: Alle von ihm unterstützten Produkte standen grundsätzlich am nächsten Tag in den Läden zum Kauf bereit.

Ralf Dümmel ist einer der Geschäftsführer des Familienunternehmens DS Produkte, einem der erfolgreichsten deutschen Handelshäuser mit mehr als 4.000 Artikeln im Portfolio. Durch „Die Höhle der Löwen“ ist das Unternehmen DS Produkte 2016 stark in den Fokus des medialen Interesses gerückt: Der perfekte Zeitpunkt, die Unternehmensbekanntheit zu steigern.

segmenta hat den Aufmerksamkeitshöhepunkt genutzt und geholfen, den Bekanntheitsgrad aller Deals, die Ralf Dümmel in der Show realisieren konnte, maßgeblich zu steigern. Darüber hinaus wird die kommunikative Agenda von DS Produkte auf vielfältige Art und Weise unterstützt.

segmenta verantwortet die Kommunikation für die Initiative Textile Räume e.V. (ITR)

segmenta gibt Stoff für Brancheninitiative im Heimtextilbereich

segmenta geht erfolgreich auf Tuchfühlung und übernimmt die Verantwortung für die Kommunikation der Initiative Textile Räume e.V. (ITR). Damit baut die Agentur ihre Kompetenz neben der Führung von internationalen Lifestyle- und Luxusmarken auch im Segment der Verbandskommunikation weiter aus.

Die ITR wurde 2015 gegründet und ist ein Zusammenschluss von Unternehmen der Heimtextilbranche. Mit Gründung der Initiative wurde die verbraucherorientierte Kommunikationskampagne #GibDirStoff ins Leben gerufen, die sich unter anderem in dem Online-Magazin www.gib-dir-stoff.com mit Fokus auf Wohnkultur präsentiert. Mit einem unterhaltsamen Mix aus Trends, Homestorys und Einrichtungstipps für den modernen Lifestyle unterstützt segmenta die ITR, Heimtextilien als hochwertiges und gleichzeitig notwendiges Gestaltungselement im Relevant-Set der Endverbraucher zu platzieren. Ziel ist es außerdem, der Branche neue Impulse zu geben und ein nachhaltiges Wachstum des Marktes zu sichern.  Mitglieder der Initiative sind Editeure, Stoffverlage, Großhändler und Webereien mit eigenem Vertrieb in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie assoziierte Mitglieder, zu denen Garnhersteller, Veredler und Zulieferer gehören. Darüber hinaus wird die Initiative von Fördermitgliedern und Raumausstattern unterstützt.

segmenta verantwortet die gesamte Kommunikation in der DACH-Region inklusive der Betreuung der GibDirStoff-Facebookpage sowie des GibDirStoff-Onlinemagazins.

Erfolgreicher Blog-Launch für die Robert Bosch Hausgeräte GmbH

„Einfach gut kochen“ und „tierisch wohnen“ für Robert Bosch Hausgeräte GmbH

Seit nahezu zwei Jahrzehnten ist segmenta die Lead-Agentur im Bereich Consumer Products und hat zwei neue Herzensprojekte verwirklicht. Mit „Einfach gut kochen“ und „tierisch wohnen“ sind im vergangenen Jahr zwei Blogzines gestartet, die seit ihrem Launch im Frühjahr 2016 stetig wachsende Zugriffszahlen verzeichnen.

„Einfach gut kochen“ überrascht mehrmals wöchentlich mit genussvollen Rezepten und Wissensbeiträgen rund um eines der Kernprodukte der Robert Bosch Hausgeräte: die Küchenmaschine MUM. So schafft es der Blog nicht nur, Besitzern des Küchenhelfers ein virtuelles Zuhause zu geben, sondern ist ebenso Anlaufstelle für all jene, die Inspirationen für einfach gute Rezepte suchen. Laufend neue Inhalte hauchen dem Blog Tag für Tag frisches Leben ein.

Doch nicht nur Foodies werden mit neuen Inhalten verwöhnt, segmenta und Robert Bosch Hausgeräte widmen auch den Haustierbesitzern ein virtuelles Wohnzimmer: Auf „tierisch wohnen“ finden alle Hunde- und Katzenliebhaber nützliche Tipps zum täglichen Zusammenleben mit ihren vierbeinigen Mitbewohnern. Wöchentlich neue Inhalte werden sowohl von der segmenta-Redaktion erstellt als auch von Expertenbloggern zusammengetragen. So wird auf die individuellen Bedürfnisse von Hunde- und Katzenbesitzern eingegangen. Neben Tipps zur Fellpflege bietet der Blog Antworten auf häufig gestellte Fragen und zeigt, dass Fellhaare auf Teppich und Sofa dank der Tierhaarstaubsauger von Bosch kein Problem darstellen müssen. So entsteht eine Plattform, die Problemlösungen anbietet und dank hochwertigem Layout und regelmäßiger Interaktion einen Wohlfühlfaktor garantiert.

segmenta communications gewinnt Etat der Luxusmarke Savoir Beds

Weiterer Ausbau der Kommunikation für internationale Lifestyle- und Luxusprodukte

segmenta verantwortet ab sofort die Kommunikation für Savoir Beds, einem der weltweit führenden Hersteller handgefertigter Luxusbetten. Damit baut die Agentur ihre Kompetenz in der Führung internationaler Lifestyle- und Luxusmarken weiter aus. Neben Farrow & Ball, Hersteller hochwertiger Farben und Tapeten, und The Rug Company, Hersteller von Premium-Teppichen, ist Savoir Beds der dritte Premium Living-Agenturkunde aus dem angelsächsichen Raum. Mit der erfolgreichen Positionierung internationaler Marken in Deutschland als wichtigem Absatzmarkt hat sich segmenta in den letzten Jahren einen Namen gemacht. 

Hauptsitz von Savoir Beds ist London. In Deutschland ist das Unternehmen mit eigenen Showrooms in Berlin und Düsseldorf vertreten. Alle Produkte werden auf der Basis natürlicher Materialien in Handarbeit erstellt. Bekannt ist das Unternehmen für sein Savoy Bett (No.2 Bed), das 1905 exklusiv für das Savoy Hotel entwickelt wurde und dessen Schlafkomfort zahlreiche Größen wie Sir Winston Churchill, Giacomo Puccini und Marilyn Monroe genossen haben.

Die weltweit agierende Marke hat ihr Klientel im hochwertigen Lifestyle und Luxus Segment. segmenta verantwortet ab sofort die gesamte Kommunikation im deutschen Markt inklusive Markenführung, Corporate- und Produkt-PR sowie Media Relations und unterstützt zudem die Showroom-Aktivitiäten.

segmenta communications bestätigt Kommunikationsetat der BSH Hausgeräte GmbH

Die Agentur verantwortet als Lead Agentur die Kommunikation für den Bereich Consumer Products

Seit fast 20 Jahren betreut segmenta die Kommunikation der BSH Hausgeräte GmbH im Bereich Consumer Products. Im Rahmen eines Pitches hat segmenta den Etat des größten Hausgeräteherstellers Europas erneut erfolgreich verteidigt.

Als Lead Agentur verantwortet segmenta auch zukünftig die Marken- und Produktkommunikation für den Bereich Consumer Products der Marken Bosch und Siemens. Ziel der Kommunikationsaktivitäten ist die Steigerung der Markenbekanntheit und der BSH Expertise in einzelnen Produktkategorien sowie die Begleitung von Produktneueinführungen.

„segmenta hat uns mit der tiefen Fachkenntnis zum Markt und unseren Produkten und der passgenauen Maßnahmenentwicklung für unsere Zielgruppen überzeugt. Wir vertrauen segmenta seit fast zwei Jahrzehnten als Agenturpartner in allen kommunikativen Fragestellungen, wobei wir insbesondere die hohe Beratungskompetenz und das persönliche Engagement der Agentur schätzen. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!“ sagt Svenja Schulkinis, Verantwortliche Presse und Öffentlichkeitsarbeit Consumer Products.

Im Rahmen der B2B Kommunikation verantwortet segmenta die Media Relations und die mediale Begleitung von Events und Messen wie z.B. der IFA.

Hinsichtlich der Endverbraucher-Kommunikation realisiert die Agentur die Media und Blogger Relations und entwickelt Maßnahmen, die die Marken- und Produktwelten erlebbar machen, wie individuelle Medienkooperationen, Presse-Events und Word-of-Mouth-Kampagnen. Im digitalen Bereich unterstützt segmenta die Content Entwicklung und das Online Review Monitoring.

segmenta communications gewinnt Dole Etat

segmenta communications gewinnt Dole Etat

Nach einem zweistufigen Pitch sichert sich die Hamburger Agentur segmenta communications den Etat für eine verbraucherorientierte internationale Kommunikationskampagne des Fruchtherstellers Dole Europe GmbH. Im Nachgang des Pitches hat die Agentur zusätzlich den Social Media Etat des Unternehmens übernommen.

Unter dem Motto „My Energy“ setzt segmenta als Lead Agentur die auf zunächst ein Jahr angelegte Content Marketing Kampagne um. Ziel der Dole Offensive ist es, das Bewusstsein für die Fruchtexpertise des Unternehmens und die Wirkung von Obst auf einen gesunden Lebensstil zu schärfen. Ein zentraler Baustein der Kampagne ist die dazu von segmenta konzipierte My Energy-Content-Plattform, welche in die Dole Website integriert wird. Alle Kommunikationsaktivitäten werden auf den neu implementierten Unternehmensblog und die Dole Facebook Fanpage verlängert und durch PR-Maßnahmen, Blogger-Aktionen und Online-Marketing-Kooperationen unterstützt. Zusätzlich erfolgen PoS- und Handels-Aktivitäten.

„Überzeugt hat uns segmenta mit der Food-Expertise, dem tiefgreifenden Verständnis für unsere Marke und der daraus stringent abgeleiteten kreativen und umfassenden Kampagnenidee“, erläutert Xavier Roussel, Marketing und Communication Director bei Dole. Dole Europe zählt zu den weltweit größten Fruchtherstellern. „Nachdem wir mit unserem prämierten Dole Earth Projekt unseren Nachhaltigkeitsansatz erfolgreich kommuniziert haben, geht es uns jetzt darum, mit einer Bewegung für einen gesunden Lebensstil erneut ein Zeichen zu setzen. Nach dem Vorbild unseres Inhabers David Murdock und auf Basis der Studien unseres Research Campus in den USA ist dieser Ansatz tief in unserer Unternehmens-DNA verwurzelt“, so Roussel.

Zur Pressemitteilung

segmenta communications mit neuer Heimat in Neumühlen

Von der Alster an die Elbe

Nach 25 erfolgreichen Jahren in „unserer“ Gründerzeitvilla in Rotherbaum hat segmenta im modernen Elbdeck in Neumühlen ein neues Zuhause gefunden.

Die neu erbaute Location in Ottensen bringt frischen Wind in das Agenturleben und symbolisiert – nach dem Inhaberwechsel im vergangenen Jahr – einen weiteren Meilenstein in der Neuausrichtung der Agentur. In der großzügigen Agenturetage mit Elb-Terrasse und den leckersten Fischbrötchen Hamburgs direkt vor der Nase stehen somit weiterhin alle Zeichen auf Erfolg.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem Elbdeck einen Ort gefunden haben, der zu unserer Agenturdynamik passt und eine lebendige sowie inspirierende Umgebung für unsere Kommunikationsarbeit bietet“, so Inhaber Nico Ziegler. Das „Tor zur Welt“ stets im Blick, bietet die Agentur ihren nationalen und internationalen Kunden einen attraktiven kommunikativen Hafen in der Hansestadt.

segmenta kommuniziert für Domaines Barons de Rothschild (Lafite)

segmenta kommuniziert für Domaines Barons de Rothschild (Lafite)

Der Name Rothschild gilt seit 1868 als Synonym für erstklassige Bordeaux Weine. Seit einigen Jahren steht er zudem für hochwertige Weine aus Südfrankreich, Südamerika und jüngst China. Ab sofort zeichnet segmenta communications die Markenkommunikation der Unternehmensgruppe DBR Lafite verantwortlich. Die Kommunikation konzentriert sich auf die Markenpositionierung und -führung, Produkt PR, Media- und Blogger Relations und umfasst alle DBR Lafite zugehörigen Bordelaiser Weingüter: Château Lafite, Château Duhart-Milon, Château L´Evangile, Château Rieussec sowie Domaine d´ Aussières im Languedoc-Roussillon und die südamerikanischen Vina Los Vascos in Chile als auch Bodegas Caro in Argentinien. Die Kommunikation umfasst zudem die Markenwein-Linie „Vins de Collection“ des Unternehmens.

Zur Pressemitteilung (PDF)

The Rug Company – Neukunde in der Living Unit

The Rug Company – Neukunde in der Living Unit

The Rug Company ist einer der weltweit führenden Hersteller handgeknüpfter, moderner Teppiche im Premium Segment. Das 1997 gegründete englische Unternehmen mit Hauptsitz in London hat sich insbesondere durch seine Kooperationen mit internationalen Top-Designern wie Paul Smith, Alexander McQueen oder Vivian Westwood seinen Ruf als innovativen und trendweisenden Teppichhersteller geschaffen. Die weltweit agierende Marke hat ihr Klientel vornehmlich im hochwertigen Lifestyle-Segment. segmenta verantwortet ab sofort die gesamte Kommunikation im deutschen Markt inklusive Markenführung, Corporate- und Produkt-PR sowie Media Relations und begleitet die Eröffnung des ersten deutschen The Rug Company Showroom.

Zur Pressemitteilung (PDF)

Karriere

Aktuelle Stellenangebote:

Wir reden nicht nur von spannenden Aufgaben und Herausforderungen - wir haben sie auch! Bei uns erwartet dich großer Gestaltungsspielraum, den du selbständig und mit Leidenschaft ausfüllen kannst. Wir möchten mit dir die erfolgreichen Auftritte unserer Kunden weiterentwickeln und freuen uns dabei auf deine kreative Energie, Dynamik und Kompetenz.

Bitte sende deine vollständige Bewerbung für unser junges Team an unsere Personalleiterin Ann-Christin Fausel. Initiativbewerbungen für eine Position als Berater, Volontär oder Praktikant sind immer willkommen!

Kontakt

segmenta communications GmbH
Neumühlen 1
D-22763 Hamburg

Ansprechpartner

Nico Ziegler

Kundenanfragen

Nico Ziegler
Inhaber

T +49(0)40 44 11 30-0
ziegler@segmenta.de

Madita Zimmermann

Allgemeine Anfragen

Madita Zimmermann
Assistenz der Geschäftsführung

T +49(0)40 44 11 30-14
zimmermann@segmenta.de

Ann-Christin Fausel

Personal

Ann-Christin Fausel
Commercial Director

T +49(0)40 44 11 30-21
fausel@segmenta.de

CREDO

  • Wir agieren unabhängig und flexibel - als inhabergeführte Agentur.
  • Wir denken immer vom Stakeholder aus - dann entscheiden wir über Disziplin und Kanal.
  • Wir beherrschen alle Kommunikations-Kanäle - und denken immer im großen Ganzen.
  • Wir glauben an Marke und Kommunikation als lebendige Systeme - und agieren entsprechend flexibel und denken synergetisch.
  • Wir setzen auf die Kraft der Vernetzung - für unsere Kunden, ihre Marken und für uns.
  • Wir haben den Anspruch zu überraschen - weil wir Veränderung lieben und leben.

Impressum

segmenta communications GmbH
Neumühlen 1
D-22763 Hamburg

Telefon
+49 (0)40-44 11 30-0
E-Mail
info(at)segmenta.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Nico Ziegler

Registergericht: Amtsgericht Hamburg

Registernummer: HRB 26933
Umsatzsteuer Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE118565265

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §10 Absatz 3 MDStV: Nico Ziegler

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte und die getrackten persönlichen Daten externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.