Die Agentur verantwortet als Lead Agentur die Kommunikation für den Bereich Consumer Products

segmenta communications bestätigt Kommunikationsetat der BSH Hausgeräte GmbH

Seit fast 20 Jahren betreut segmenta die Kommunikation der BSH Hausgeräte GmbH im Bereich Consumer Products. Im Rahmen eines Pitches hat segmenta den Etat des größten Hausgeräteherstellers Europas erneut erfolgreich verteidigt.

Als Lead Agentur verantwortet segmenta auch zukünftig die Marken- und Produktkommunikation für den Bereich Consumer Products der Marken Bosch und Siemens. Ziel der Kommunikationsaktivitäten ist die Steigerung der Markenbekanntheit und der BSH Expertise in einzelnen Produktkategorien sowie die Begleitung von Produktneueinführungen.

„segmenta hat uns mit der tiefen Fachkenntnis zum Markt und unseren Produkten und der passgenauen Maßnahmenentwicklung für unsere Zielgruppen überzeugt. Wir vertrauen segmenta seit fast zwei Jahrzehnten als Agenturpartner in allen kommunikativen Fragestellungen, wobei wir insbesondere die hohe Beratungskompetenz und das persönliche Engagement der Agentur schätzen. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!“ sagt Svenja Schulkinis, Verantwortliche Presse und Öffentlichkeitsarbeit Consumer Products.

Im Rahmen der B2B Kommunikation verantwortet segmenta die Media Relations und die mediale Begleitung von Events und Messen wie z.B. der IFA.

Hinsichtlich der Endverbraucher-Kommunikation realisiert die Agentur die Media und Blogger Relations und entwickelt Maßnahmen, die die Marken- und Produktwelten erlebbar machen, wie individuelle Medienkooperationen, Presse-Events und Word-of-Mouth-Kampagnen. Im digitalen Bereich unterstützt segmenta die Content Entwicklung und das Online Review Monitoring.