Datenschutzerklärung

Wir freuen uns, dass Sie unser Internet-Angebot besuchen, und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen, unseren Produkten und unseren Web-Seiten. Der Schutz Ihrer Privatsphäre und der Schutz Ihrer persönlichen Daten bei der Nutzung unseres Internet-Angebots ist uns ein wichtiges Anliegen.

Anwendungsbereich.

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internet-Angebot der segmenta communications GmbH (insbesondere unter der Domain https://www.segmenta.de). Sie gilt nicht für Internet-Angebote Dritter, auf die wir durch einen Link lediglich verweisen. Unser Internet-Angebot richtet sich ausschließlich an Kunden mit gewöhnlichem Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland und in Österreich.

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die segmenta communications GmbH, Neumühlen 1, 22763 Hamburg, info(at)segmenta.de.

Unsere Datenschutzbeauftragte Ann-Christin Fausel erreichen Sie unter: datenschutz(at)segmenta.de

Zugriff auf Web-Seiten und Dateien unseres Internet-Angebots.

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus unserem Internet-Angebot und bei jedem Abruf einer Datei werden auf unserem Web-Server automatisch Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet. Im Einzelnen werden über jeden Zugriff/Abruf folgende Daten gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage,
  • aufgerufene Seite/Name der abgerufenen Datei,
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war,
  • Internet-Adresse, von der aus die Seite bzw. Datei abgerufen bzw. die gewünschte Funktion veranlasst wurde,
  • verwendeter Web-Browser.

Die zuvor genannten Daten einschließlich der IP-Adresse werden für die Dauer des Kommunikationsvorgangs gespeichert, um die Nutzung unseres Internet-Angebots zu ermöglichen. Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO) erfolgt darüber hinaus für einen Zeitraum von maximal sieben Kalendertagen eine Speicherung der IP-Adresse zur Gewährleistung der IT-Sicherheit, insbesondere zum Schutz unserer IT-Systeme vor Missbrauch und zur Abwehr von Angriffen.

Wir behalten uns vor, die Daten zu anonymisieren und in anonymisierter Form für statistische Zwecke und zur Verbesserung unseres Internet-Angebots auszuwerten.

Soweit Google Analytics zur statistischen Auswertung von Zugriffen auf unser Internet-Angebot genutzt wird (s.u.), erfolgt eine Kürzung der IP-Adressen zwecks Pseudonymisierung.

Cookies

Was sind Cookies?

Für unser Internet-Angebot verwenden wir sog. Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Datei, in de auf einem Datenträger (z.B. einer Festplatte) des von Ihnen genutzten Endgeräts (z.B. Ihres Computers) bestimmte Informationen (z.B. Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem Server) gespeichert werden. Einige Web-Browser legen für jeden Cookie eine eigene Datei an, andere Web-Browser speichern alle Cookies in einer einzigen Datei. Cookies können Informationen enthalten, welche Sie persönlich identifizierbar machen.

Welche Cookies verwenden wir?

Wir verwenden Cookies, deren Daten wir löschen, wenn Sie Ihren Web-Browser schließen (Session Cookies).

Wir verwenden Session-Cookies, in denen wir eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer, eine sog. Session-ID (d.h. ein Pseudonym für Sie als Nutzer), sowie den Verlauf der Web-Seiten speichern, die Sie in unserem Internet-Angebot besucht haben.

Beim Aufruf von Web-Seiten unseres Internet-Angebots können auch Cookies, für die nicht wir, sondern Dritte verantwortlich sind, auf Ihrem Endgerät gespeichert werden (sog. Third-Party-Cookies), z.B. von Google für Google Analytics und Google Remarketing (s.u.).

Wie können Sie die Speicherung von Cookies verhindern?

Sie können die Speicherung von Cookies über die Einstellungen Ihrer Web-Browser-Software verhindern. Web-Browser stellen Ihnen hierzu in der Regel verschiedene Funktionen zur Verfügung. Sie können diese in der Regel so einstellen, dass alle Cookies automatisch blockiert werden oder dass nur Cookies bestimmter Internet-Angebote zulässig sind oder dass Sie informiert werden, bevor ein Cookie gespeichert wird.

Informationen darüber, wie Sie Cookies mit Hilfe Ihres Web-Browsers blockieren und löschen können, können Sie mittels der Hilfe-Funktion Ihres Web-Browsers erhalten.

Der Internet-Explorer ermöglicht beispielsweise die Blockierung von Cookies wie folgt: Öffnen Sie den Internet-Explorer und klicken Sie auf die Schaltfläche „Extras“ und dann auf „Internetoptionen“. Klicken Sie anschließend auf die Registerkarte „Datenschutz“ und bewegen Sie den Schieberegler auf die Datenschutzstufe, die Sie verwenden möchten. Bei Auswahl der Datenschutzstufe „Alle Cookies blocken“ werden alle Cookies von allen Web-Sites geblockt; Cookies, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden, können von Web-Sites nicht gelesen werden. Sie können für Web-Sites auch benutzerdefinierte Datenschutzeinstellungen festlegen.

Das Akzeptieren von Cookies ist keine Voraussetzung für den Besuch unseres Internet-Angebots. Wir weisen allerdings darauf hin, dass mit der Blockierung von Cookies eine funktionale Einschränkung der Nutzung unseres Internet-Angebots und auch der Internet-Angebote anderer Diensteanbieter verbunden sein kann.

Google Analytics

Auf unserem Internet-Angebot nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA – fortan „Google“. Wir setzen dieses Analysewerkezug auf Grundlage unserer berechtigten Interessen ein (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO) und verfolgen damit den Zweck, unser Internet-Angebot und unsere Kundenansprache zu verbessern.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unseres Internet-Angebots durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unseres Internet-Angebots werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google und dessen Tochterunternehmen sind im Rahmen des EU-US Privacy-Shield zertifiziert.

Google Analytics erfasst, wie die Webseite genutzt wird (z.B. wann die Webseite aufgerufen wird), Ihre Interaktionen mit der Webseite (z.B. Seitenaufrufe, geklickte Links, Besucherfluss), technische Daten und einige Nutzereigenschaften (z.B. welches Gerät mit welchem Betriebssystem verwendet wird und demographische Nutzerangaben wie die Sprache).

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unseres Internet-Angebots auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung unseres Internet-Angebots und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns als Betreiber zu erbringen.

Für unsere Web-Site haben wir die IP-Adressen-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Soweit im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser Ihre IP-Adresse übermittelt wird, wird diese nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Web-Site vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung und Übermittlung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Für ein Opt-out können Sie alternativ auch einfach diesen Linke klicken: Google Analytics deaktivieren .

Informationen von Google über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch Google finden Sie auf der Web-Site von Google unter „Wie Google Daten verwendet, wenn Webseiten und Apps unserer Partner genutzt werden” (abrufbar unter der Internet-Adresse http://www.google.de/policies/privacy/partners/), auf der Web-Site von Google zu „Sicherheits- und Datenschutzgrundsätzen von Google Analytics“ (abrufbar unter der Internet-Adresse https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de) und in den Nutzungsbedingungen von Google (abrufbar unter der Internet-Adresse http://www.google.com/analytics/terms/de.html).

Google Maps

Wir benutzen auf unserem Internet-Angebot Google Maps. Dies geschieht im Rahmen unserer berechtigten Interessen an einem wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Bei der Nutzung von Google Maps können Informationen über den Nutzer einschließlich der IP-Adresse an einen Server von Google in die USA übertragen werden. Zudem verwendet Google für Google Maps Cookies. Weitere Informationen von Google über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch Google finden Sie unter der Internet-Adresse http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

Kontaktformular; E-Mail.

Bei Nutzung unseres Kontaktformulars und der Versendung von E-Mails an uns steht es Ihnen frei, fiktive Daten über Ihre Identität oder lediglich eine E-Mail-Adresse anzugeben.

Wenn Sie uns eine Nachricht unverschlüsselt übersenden, ist die Nachricht gegen unbefugte Kenntnisnahme oder auch Veränderung durch Dritte während der Übertragung nicht geschützt.

Wir speichern Ihre Angaben einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse, soweit wir Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Mitteilung benötigen, Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO .

Wir setzen Filter gegen unerwünschte Werbung („SPAM-Filter“) ein; es ist zwar nicht beabsichtigt, aber auch nicht ausgeschlossen, dass auch erwünschte E-Mails fälschlicherweise automatisch als unerwünschte Werbung eingeordnet und aufgrund dessen in einen gesonderten SPAM-Ordner verschoben und gelöscht werden.

Wir setzen ferner Software zum Schutz von E-Mails ein, die Schadsoftware wie z.B. Computerviren enthalten. Solche E-Mails werden von uns ebenfalls gelöscht.

Ihre Rechte

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung falscher Daten, Einschränkung der Verarbeitung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Außerdem können Sie, soweit zutreffend, Ihr Recht auf Datenportabilität ausüben oder eine Beschwerde bei einer zuständen Aufsichtsbehörde einreichen, wenn eine unrechtmäßige Datenverarbeitung erfolgt ist. Wenn Sie diese Rechte geltend machen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte.

Gleiches gilt, wenn Sie weitere Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten. Ein Widerruf einer Einwilligung ist jederzeit möglich.

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen, insbesondere gegen die Verarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern, soweit dies erforderlich ist, um sie an eine geänderte Rechtslage oder eine Änderung der von uns durchgeführten Verarbeitungsprozesse anzupassen. Wenn für eine Datenverarbeitung Ihre Einwilligung erforderlich ist oder wird, werden wir diese selbstverständlich einholen.

Bitte informieren Sie sich regelmäßig über den Inhalt dieser Datenschutzerklärung.

 

Stand: 11.05.2018