Mach was draus

segmenta unterstützt die Initiative "Komm in die Agentur!"

"Mach was draus! Komm in die Agentur!": Mit diesem Claim startete Anfang Februar die branchenweite Employer Branding Kampagne "Komm in die Agentur" führender deutscher Kommunikationsverbände. segmenta communications, Mitglied der GPRA, engagiert sich auch in diesem Jahr für die Initiative und nimmt erneut an der Kampagne teil.

Mit der Initiative möchten die teilnehmenden Agenturen Studenten und Absolventen die Möglichkeit bieten, verschiedene Berufsfelder und deren Aufgabenbereiche kennenzulernen. Ziel von "Komm in die Agentur" ist es, Nachwuchskräften die Job-Vielfalt in Agenturen zu zeigen und sie für diesen Berufszweig zu begeistern.

Hierfür nehmen die Studenten am sogenannten "Agentursurfing" teil - einem achtwöchigen Praktikum in vier Agenturen aus den Bereichen Media, PR, Werbung, Content, Live Kommunikation und Digital. Jeweils zwei Wochen verbringen die Teilnehmer dabei in einer Agentur und erhalten Einblicke in den Berufsalltag von Designern, Textern, Beratern und Analysten. Insgesamt 28 Praktika werden dieses Jahr an sieben Standorten in Deutschland vergeben.

Bereits im vergangenen Jahr hat segmenta drei Agentursurfer betreut und sie in den Berufsalltag mitgenommen. Dabei konnten sie unter anderem bei internen Fotoproduktionen mitwirken, das Tagesgeschäft der Kundenteams kennenlernen und Einblicke in das Aufsetzen eines Social Media Konzepts erhalten.

"Wir wissen, dass die Berufswahl heute komplexer ist, als noch vor zehn Jahren. Besonders im Marketing-Umfeld sind die Berufsbilder oftmals schwer zu fassen. Daher ist das Agentursurfing eine gute Initiative, um Studenten die Entscheidung für die eigene Berufswahl ein wenig zu erleichtern und das ebenso spannende wie herausfordernde Agenturleben näher zu bringen. Wir freuen uns darauf, dieses Jahr erneut dabei zu sein und sind gespannt auf die Bewerber." (Nico Ziegler, Geschäftsführer)

Weitere Informationen und die Möglichkeit der Bewerbung für das Agentursurfing finden Interessierte unter:
www.komm-in-die-agentur.de